EIN RUCK ZUCK NUDELREZEPT

Solche Rezepte muss man im Hinterkopf haben. Wenn es mal schnell gehen muss, habe ich das perfekte Nudelgericht für euch. Schnelle Nudeln mit Avocado und Tomaten. Ein lauwarmes und wirklich leckeres Essen. An diesem Sonntag findet wieder eine Foodblog-Party statt. Dieses mal ist unser Thema „Schnelle Rezepte“. Gerichte, die in 30 Minuten fertig sind. Nach meinem Rezept sind alle anderen Ruckzuck-Rezepte für euch weiter unten im Beitrag verlinkt oder schaut auf die Facebook-Seite Lecker für jeden Tag.

Meine Nudeln gelingen garantiert und sind in 20 Minuten fertig. Alternativ könnt ihr die Nudeln komplett abkühlen lassen, dann habt ihr einen leckeren Nudelsalat.

Zutaten
125 g Nudeln
500 ml Brühe
2 EL Crème fraîche
1 EL Tomatenmark
5 Scheibe/n Salami
5 Scheibe/n Schinken
1 Zwiebel(n)
1/2 Dose/n Mais
2 Tomate(n)
Salz
Pfeffer
Oregano
Tabasco
Knoblauchpulver
Basilikum
Koriander, gemahlen

Zubereitung

Die Zwiebel in kleine Würfel, den Schinken und die Salami in Streifen schneiden. Beides in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Nun die Tomaten klein schneiden und dazugeben. Nun die Nudeln, die Brühe und den Mais hinzugeben. Alles mit den Gewürzen mischen und zum Kochen bringen. Alles auf mittlerer Stufe mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Nach 5 Minuten Crème fraîche und das Tomatenmark einrühren und erneut 5 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Sollte die Sauce zu sehr einkochen, einfach mit etwas Milch verlängern und noch einmal mit den Gewürzen je nach Wunsch abschmecken.

Sehr lecker ist auch, wenn man am Schluss noch ein wenig Mozzarella auf die Nudeln gibt und diesen bei geschlossenem Deckel etwas verlaufen lässt.



Author

Write A Comment