American Cookies mit weißer Schokolade und Cranberries
Diese American Cookies werden mit weißen Schokotropfen gebacken. Wenn Sie es aber lieber etwas traditioneller mögen, könne Sie natürlich auch dunkle Schokolade verwenden. Die Cranberries geben den American Cookies einen angenehm fruchtigen und leicht säuerlichen Geschmack. Vor dem Backen werden einige Schokotropfen auf die American Cookies gestreut damit die Cookies schön aussehen.

Backzeit: ca. 15 Minuten
Kalorien pro American Cookie ca. 115 cal

Zutaten für ca. 40 American Cookies auf zwei Backblechen:

200 g weiche Butter
150 g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Teel. Zimt
Prise Salz
2 Eier
275 g Mehl
1 Teel. Backpulver
2 Teel. Kakao oder 2 Essl. Schokoladen-Getränkepulver
100 g weiße Schokotropfen
175 g Cranberries

American Cookies backen:

Für die American Cookies die weiche Butter, Zucker, Vanillezucker, Zimt, Salz und Eier in einer schmalen Schüssel 4 Minuten mit dem Hand-Rührgerät schaumig schlagen. Dann in einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und Kakao vermischen und mit einem Löffel von Hand unter die Buttermasse rühren. Von den weißen Schokotropfen zwei Esslöffel beiseite stellen. Die restlichen Schokotropfen und die Cranberries mit einem Löffel in den Teig rühren.

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und mit zwei Teelöffeln etwa 20 American Cookies auf jedes Backblech portionieren, etwa einen gehäuften Teelöffel pro Cookie. Die American Cookies nicht platt drücken und mit genügend Abstand auf die Bleche setzen, da die Cookies beim Backen auseinander laufen.

Die zurück behaltenen Schokotropfen auf die American Cookies streuen und die beiden Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Umluft oder 190 Grad Unter/Oberhitze jeweils etwa 15 Minuten backen.

Viel Spaß beim Backen!



Author

Write A Comment