Nachdem ich für mich mein Carbonara-Rezept gefunden hatte, dachte ich nicht, dass ich das nochmal ändern würde aber so bin ich nun mal, es muss rumprobiert werden. Denn es ist nun mal so, wenn ich immer das gleiche kochen würde, wäre das auf der einen Seite langweilig und auf der anderen Seite wüsste ich nicht, was ich hier veröffentlichen sollte.

Für alle, die Angst haben, statt Carbonara Rührei mit Nudeln zu machen, hier ein paar Tipps.

  • Es ist ganz wichtig, dass zuerst der Schinkenspeck bei nicht so hoher Hitze angebraten wird und man dann die Pfanne vom Herd nimmt, denn das größte Problem ist es, wenn die Pfanne noch zu heiß ist. 
  • Dann erst die Nudeln abgießen und diese zum Schinkenspeck geben. 
  • Dabei sollte immer etwas Nudelwasser aufgefangen werden, denn gelegentlich benötigt man dieses, um wirklich eine cremige Soße zu bekommen. 
  • Erst jetzt die Käse-Eier-Mischung zugeben, durch die heißen Nudeln schmilzt der Käse, deshalb muss die Pfanne auch nicht mehr auf den Herd gestellt werden. 
  • Allerdings sollte man Nudeln Carbonara flott servieren, denn wirklich gut aufwärmen lässt sich dieses Gericht auch nicht.

Zutaten:
100 g Coppa
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
100 g geriebener Parmesan
4 Eier
300 g kurze Nudeln
300 g TK-Erbsen
1 Esslöffel Olivenöl
Salz, Pfeffer
Parmesanspäne

Zubereitung:
Den Coppa klein schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Parmesan und Eier miteinander verquirlen.

Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und entsprechend der Packungsanweisung bissfest garen. Die gefrorene Erbsen die letzten 2 Minuten der Garzeit mitkochen.

Derweil den Coppa, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel im Olivenöl anschwitzen.
Die Nudeln abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen. Dann die Nudeln zur Coppa-Zwiebel-Mischung geben und alles miteinander vermischen. Die Eier-Käse-Mischung
unterrühren, dabei eventuell etwas Kochwasser zugeben. Alles auf Teller
anrichten, Parmesan darüber hobeln und mit etwas Petersilie bestreuen.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Author

Write A Comment